•  
  •  


Was bietet der GEAK?

Der GEAK ist der offizielle Gebäudeenergieausweis der Kantone. Er zeigt zum einen, wie energieeffizient die Gebäudehülle ist und zum anderen, wie viel Energie ein Gebäude bei einer Standardnutzung benötigt. Dies gilt für bestehende Gebäude ebenso wie für Neubauprojekte. Der ermittelte Energiebedarf wird jeweils in Klassen von A bis G (von sehr energieeffizient bis wenig energieeffizient) anhand einer Energieetikette angezeigt. So erhalten Sie als Liegenschaftsbesitzerin oder -besitzer eine objektive Beurteilung des energetischen Zustandes und der Effizienz Ihres Gebäudes.

      Einen GEAK ist die Voraussetzung um Fördergelder abzuholen!                                                         

      Das Dokument ist vor der Sanierung, mit dem Antrag auf Subventionen aus der CO2 Abgabe,                                   einzureichen!

Der GEAK gibt Auskunft über den energetischen Ist-Zustand einer Liegenschaft sowie über das energetische Verbesserungspotenzial von Gebäudehülle und Gebäudetechnik. Er ist ein ideales Instrument für die Planung von Modernisierungsmassnahmen von Gebäuden.                                                                                                

Anlässlich einer Hausbegehung erkennt der GEAK-Experte das Potenzial und Schwachstellen des Gebäudes. Diese werden in einem Bericht festgehalten und unterstützen den Hauseigentümer, ineffiziente Massnahmen bei der Hausmodernisierung zu vermeiden. Ein an individuelle Bedürfnisse und Möglichkeiten abgestimmtes Investitionsbudget ermöglicht eine Etappierung der Massnahmen, um die künftigen Energiekosten zu senken und den Wohnkomfort zu erhöhen.

Dem Liegenschaftsbesitzer bietet der GEAK Transparenz beim Kauf- oder Mietentscheid betreffend den zu erwartenden Energiekosten und den thermischen Wohnkomfort.

Der GEAK ist schweizweit einheitlich. Alle GEAK-zertifizierten Gebäude können auf einen Blick verglichen werden.
     


Ueli Roth GEAK Experte Ins Grindelwald
          Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit

         zur GEAK Website